Gesunde Führung

Stress lass nach - Onlineseminar - Good-Life-Online-Akademie

Gesund, stressfrei, motivierend führen!

Dieser Onlinekurs unterstützt Sie dabei, sich und Ihre Mitarbeiter gesund, stressfrei und motivierend durch den Arbeitsalltag zu führen. Es wird ein Bewusstseinsprozess in Gang gesetzt, um sowohl das Miteinander wie auch die Aufgaben- und Rahmenbedingungen so zu gestalten, dass die Mitarbeiter gesund und motiviert bleiben und die Organisation erfolgreich der Zukunft entgegengehen kann.

Wozu Gesund Führen?

Organisationen sind aufgrund von Globalisierung, Digitalisierung, demografischem Wandel und Fachkräftemangel – um nur einige Faktoren zu nennen – vor verschiedene Herausforderungen gestellt. Um diesen adäquat nachzukommen, brauchen sie eine gesunde und motivierte Mannschaft. Hier kommt den Führungskräften eine Schlüsselposition zu: Studien zeigen eindeutige Zusammenhänge zwischen einer gesunden Führung, der Gesundheit der Beschäftigten und dem Unternehmenserfolg.

Was heißt Gesund Führen?

Aber was zeichnet eine gesunde und stressreduzierende Führung genau aus? In welchen Bereichen hat sie Einfluss auf das Stresslevel und somit auch auf die Gesundheit der Mitarbeiter? Neben der Gestaltung von Rahmenbedingungen und Aufgaben spielen psychosoziale Aspekte eine zentrale Rolle. Diese Einflussfaktoren werden jedoch maßgeblich durch die innere Haltung der Führungskraft geprägt: zunächst sich selbst gegenüber, sowie auch als Haltung gegenüber den Mitarbeitern. Wenn die Führungskraft im Umgang mit ihrer eigenen Gesundheit ein gutes Vorbild ist, fällt es auch den Beschäftigten leichter, stressfreier zu agieren und eine gesunde Selbstfürsorge zu betreiben.

Dieser Online-Kurs

In dem hier angebotenen Online-Kurs werden dementsprechend beide Dimensionen in den Blick genommen: Die Gesundheit der Führungskraft und eine gesunde Führung der Mitarbeiter. Es geht um die Frage: Wie kann ich mich und meine Mitarbeiter gesund führen, um somit zu einer gesunden Organisation beizutragen?

Der Kurs wird Sie dabei unterstützen, …

  • die Zusammenhänge zwischen Führung, Unternehmenserfolg, Stress und Gesundheit besser nachzuvollziehen.
  • Ihre eigene Haltung zum Thema `Führung´ zu reflektieren.
  • eine Selbst- und Fremdeinschätzung Ihres derzeitigen Führungsverhaltens vorzunehmen.
  • Einflussmöglichkeiten auf das Stresslevel Ihrer Mitarbeiter kennenzulernen.
  • Belastungsanzeichen von Mitarbeitern wahrzunehmen und damit umzugehen.
  • Maßnahmen zur Gestaltung eines motivierenden und stressreduzierenden Miteinanders einzuschätzen und anzuwenden.
  • Maßnahmen zur Gestaltung von Aufgaben- und Rahmenkonditionen einzuschätzen und zielführend einzusetzen.
  • Besonderheiten und Tools virtueller Führung kennenzulernen, einzuschätzen und umzusetzen.
  • kollegiale Fallberatungen durchzuführen.
  • Ihren eigenen Stress zu verstehen und damit besser umzugehen.
  • diverse Bewältigungsmöglichkeiten und konkrete Maßnahmen zur Stressreduktion kennenzulernen und anzuwenden.
  • Ihren persönlichen Energiehaushalt zu überprüfen und zu optimieren.

Hinzu buchbar:

Ihr persönliches Telefoncoaching

Weitere Informationen

Sie möchten Ihren Online-Kurs durch ein persönliches Telefoncoaching begleiten lassen? Kein Problem.

Es besteht die Möglichkeit ein Coachingkontingent von ein, zwei o. drei Stunden zum Kurs dazu zu buchen. Ihr Kontingent können Sie dann nach Bedarf einlösen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie Ihren Bedarf über das Kontaktformular an.
  2. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen gemeinsamen Telefontermin zu vereinbaren.
  3. Nach dem Coachingtelefonat erhalten Sie von mir eine E-Mail mit folgenden Informationen: Thema und Dauer des Telefonats, sowie verbleibendes Coaching-Kontingent.
  4. Dieses können Sie dann entsprechend nach Bedarf einlösen oder ein weiteres Kontingent hinzu buchen.

Dieses Angebot gilt für Privatpersonen. Möchten Sie als Unternehmen ein Coaching für Ihre Mitarbeiter zum Kurs dazu buchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

So ist der Kurs aufgebaut

Modul 1 - Hintergrund

Im ersten Modul werden Hintergrundinformationen zum Thema vorgestellt:

Zunächst beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wichtig gesunde Führung für die Mitarbeiter und eine erfolgreiche Organisation ist. Während in der zweiten Lektion das Ganze mit Daten, Zahlen und Fakten unterlegt wird, behandelt die dritte Lektion Kriterien motivierender und demotivierender Führung. Anschließend befassen wir uns mit den Einflussmöglichkeiten der Führungskraft auf die Gesundheit der Mitarbeiter. Zum Abschluss können Sie in einer Selbstreflektion bzw. einem Selbsttest überprüfen, inwiefern Sie jetzt schon gesund führen.

  1. Lektion: Wozu gesund führen?
  2. Lektion: Daten – Zahlen – Fakten
  3. Lektion: Motivierende vs. demotivierende Führung
  4. Lektion: Gesundheit als Führungsaufgabe
  5. Lektion: Selbstreflektion

                                                                                      

Modul 2 – Selbstführung gestalten

Nur wer sich selbst gesund führen kann, wird auch andere gesund führen können. Dementsprechend steht hier die Führungskraft im Fokus, die auch als Vorbild für ihre Mitarbeiter wirkt.

Zunächst beschäftigen wir uns damit, wie es um die Gesundheit von Führungskräften im Allgemeinen bestellt ist und wie Sie konkret mir Ihrer Gesundheit umgehen. Danach reflektieren Sie Ihre persönliche Energiebilanz, die auch Ihren Ausgleich zum Berufsleben offenlegt. Nach einer Einleitung zum Hintergrund von Stress, erstellen Sie Ihr persönliches Stressprofil, um sich anschließend der Frage zu widmen, welche instrumentellen, mentalen und regenerativen Maßnahmen es gibt, um den Stress zu managen. Abgeschlossen wird dieses Modul mit einer Quizlektion.

  1. Lektion: Die Gesundheit der Führungskraft
  2. Lektion: Meine Energiebilanz
  3. Lektion: Stress verstehen
  4. Lektion: Mein Stressprofil
  5. Lektion: Stress managen
    1. Instrumentelle Stresskompetenz
    2. Mentale Stresskompetenz
    3. Regenerative Stresskompetenz
  6. Lektion: Quiz​

 

Modul 3 – Kontakt gestalten

Die innere Haltung wirkt sich auf die zwischenmenschliche Ebene aus. Damit ist der direkte Kontakt zu den Mitarbeitern gemeint. Welche Haltung hat die Führungskraft hier? Wie geht sie mit ihren Mitarbeitern im Arbeitsalltag um? Steht die Führungskraft zu ihren Mitarbeitern? Ist sie aufrichtig an ihnen und ihrem Wohlergehen interessiert? Herrscht ein Klima von Offenheit und Transparenz? Erkennt die Führungskraft die Leistung Ihrer Mitarbeiter angemessen an? Konzentriert sie sich auf deren Stärken? Wie beeinflusst die Führungskraft allgemein das Betriebsklima? Dies sind alles Fragen, die in den ersten sechs Lektionen dieses Moduls behandelt werden. In der siebten Lektion gibt es eine Zusammenfassung aller zuvor genannten Tipps. In der letzten Lektion finden Sie Fragen zu den Inhalten der vorherigen Lektionen, die das Gelernte vertiefen sollen.

 

  1. Lektion: Die innere Haltung
  2. Lektion: Täglicher Umgang
  3. Lektion: Klarheit und Transparenz
  4. Lektion: Anerkennung
  5. Lektion: Stärkenorientierung
  6. Lektion: Betriebsklima
  7. Lektion: Zusammenfassende Tipps
  8. Lektion: Quiz
Modul 4 – Aufgaben und Rahmen gestalten

Innerhalb der Aufgaben- und Rahmengestaltung können Führungskräfte Einfluss nehmen, indem sie Rahmenbedingungen der Arbeitsplätze, Arbeitsstrukturen und Aufgaben so gesundheitsförderlich wie möglich gestalten. Dazu gehört beispielsweise die Vermittlung von Sinn und Zweck der übertragenen Aufgabenbereiche und Tätigkeiten, die adäquate Belastung der Mitarbeiter, sowie deren Partizipation an wesentlichen Prozessen und – wenn möglich – auch Entscheidungen. Weiter wird sich mit der Frage beschäftigt, wie man Aufgaben so gestaltet, dass sie Mitarbeiter nicht krank machen, wie man für eine Fehler- und innovationsfreundliche Atmosphäre sorgt und den Arbeitsalltag der Mitarbeiter im Rahmen der Möglichkeiten so gestalten kann, dass er gesund, stressfrei und motivierend ist. Abschließend werden wieder zusammenfassende Tipps gegeben und ein Quiz lädt zur Vertiefung der Inhalte der jeweiligen Lektionen ein.

  1. Lektion: Sinnorientierung
  2. Lektion: Adäquate Belastung
  3. Lektion: Partizipation
  4. Lektion: Gesunde Aufgabengestaltung
  5. Lektion: Fehler und Innovationsfreundlichkeit
  6. Lektion: Gesunder Arbeitsalltag
  7. Lektion: Zusammenfassende Tipps
  8. Lektion: Quiz

 

Modul 5 – Virtuelle Führung

Die Digitalisierung verändert unsere gesamte Gesellschaft und somit auch Unternehmen und Organisationen jeglicher Art. Immer mehr Mitarbeiter arbeiten zeit- und ortsunabhängig. Teams müssen von Führungskräften nicht nur live sondern auch virtuell geführt werden können. Das stellt Führungskräfte noch vor spezielle Herausforderungen, denen sie nur mit entsprechenden Kompetenzen und Fähigkeiten begegnen können. 

  1. Lektion: Virtuelles Führen

 

Modul 6 – Kollegiale Beratung

Hier erfahren Sie mehr über den Sinn, die Methode und den Ablauf der Kollegialen Beratung. Dieses Tool unterstützt Sie und Ihre Kollegen dabei, sich in einem systematisches Beratungsgespräch gegenseitig zu beraten und gemeinsam Lösungen für einen `Fall´ zu entwickeln.

 

  1. Lektion: Kollegiale Beratung
Abschlussmodul

Im Abschlussmodul erhalten Sie die gesamten E-Books der jeweiligen Module.

Alle Informationen auf einen Blick

Folgendes Video ist das Einführungsvideo des Kurses `Gesunde Führung´, welches Sie als erstes erhalten, wenn Sie sich in diesen Kurs einschreiben würden. Hier erfahren Sie alles zum Aufbau des Kurses, den verwendeten Formaten und Methoden.

Methoden

Alle hier eingesetzten Methoden basieren auf den Kenntnissen und Erfahrungen, die ich während meiner Ausbildungen, meiner Tätigkeit als Trainerin, Beraterin und Coach sowie im Selbstversuch sammeln konnte. Die Methoden und Übungen stammen aus dem

  • systemischen Coaching
  • Mentaltraining
  • NLP
  • Darüber hinaus kommen Werkzeuge aus dem Qualitätsmanagement
  • sowie diverse Entspannungstechniken auch aus der chinesischen Gesundheitslehre zum Einsatz.

Methoden - Onlineseminare - Good-Life-Online-Akademie

Formate für alle Sinne und Lerntypen

Formate - Onlineseminare - Good-Life-Online-Akademie
Lehrvideos

Zu jeder Lektion erhalten Sie Lehrvideos (MP4) mit Informationen zum Thema und Übungsanleitungen. Dabei handelt es sich um besprochene Folien, in denen ich die Inhalte der einzelnen Lektionen in Form von Grafiken und/oder Stichworten aufbereitet und besprochen habe.

Lehraudios

Alle Videos erhalten Sie auch im MP3-Format, damit Sie diese auch unterwegs anhören können.

Worksheets

Hier können Sie die Informationen der Videos nachlesen, teilweise auch noch mal ausführlicher dargestellt. Fragen und Übungen runden das Ganze ab.

E-Books

Darüber hinaus erhalten Sie eine Zusammenfassung aller Worksheets in Form eines oder mehrerer E-Books (je nach Kurs).

Mentalreisen

In einigen Lektionen erhalten Sie geführte Mentalreisen als Audiodatei (MP3).

Online-Forum

Sie erhalten Zugang zu einem Online-Forum, um sich mit anderen zum Thema austauschen zu können (auch anonym möglich).

.

Wollen Sie dabei sein? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Zugang

Hinzu buchbar:

Ihr persönliches Telefoncoaching

Weitere Informationen

Sie möchten Ihren Online-Kurs durch ein persönliches Telefoncoaching begleiten lassen? Kein Problem.

Es besteht die Möglichkeit ein Coachingkontingent von ein, zwei o. drei Stunden zum Kurs dazu zu buchen. Ihr Kontingent können Sie dann nach Bedarf einlösen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie Ihren Bedarf über das Kontaktformular an.
  2. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen gemeinsamen Telefontermin zu vereinbaren.
  3. Nach dem Coachingtelefonat erhalten Sie von mir eine E-Mail mit folgenden Informationen: Thema und Dauer des Telefonats, sowie verbleibendes Coaching-Kontingent.
  4. Dieses können Sie dann entsprechend nach Bedarf einlösen oder ein weiteres Kontingent hinzu buchen.

Dieses Angebot gilt für Privatpersonen. Möchten Sie als Unternehmen ein Coaching für Ihre Mitarbeiter zum Kurs dazu buchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

 

Silke Sieben - Good-Life-Online-Akademie

Wer steht hinter dem Kurs?

Sicher möchten Sie wissen, wer diesen Kurs konzipiert hat und was diejenige Person überhaupt dazu qualifiziert.

Schon in meiner Zeit als Studentin der Wirtschaftspsychologie und Arbeitswissenschaften war ich davon überzeugt: Humanität und Wirtschaftlichkeit gehen nicht nur Hand in Hand, sondern bedingen einander. Meine Vision war und ist es, dass diese beiden Aspekte in jeder Organisation gelebt werden.

Als Trainerin und Coach (Dipl. Psychologin, Gesundheitsberaterin, Mentalcoach und Entspannungstrainerin) unterstütze ich seit über 20 Jahren Organisationen und ihre Mitarbeiter dabei, gesund zu leben, zu arbeiten und zu führen.  Mit der `Good-Life-Online-Akademie´ möchte ich nun zusätzlich eine zeit- und ortsunabhängige Weiterbildung ermöglichen.

Mehr über Silke Sieben

Richtig - Onlineseminare - Good-Life-Online-Akademie

Dann ist der Kurs genau richtig für Sie

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die …

  • an einer gesunden Führung ihrer Mitarbeiter interessiert sind.
  • bereit sind, sich und ihren Führungsstil zu reflektieren.
  • bereit sind, Änderungen in ihrem Führungsverhalten aktiv anzugehen.
  • den Widrigkeiten des Führungsalltags die Stirn bieten und diese konstruktiv steuern wollen.
  • bereit sind, ihr eigenes Gesundheits- und Stressverhalten zu hinterfragen und gegebenenfalls anzupassen.

Was dieser Kurs nicht leisten kann

Einschränkend möchte ich noch ein paar ehrliche Worte darüber verlieren, was dieser Kurs nicht leisten kann:

  • Der Onlinekurs  `Gesunde Führung´ gibt Ihnen keine Garantie über den Erfolg der hier behandelten Tipps. Aber er wird Ihnen Grundlagen an die Hand geben, um diese besser umzusetzen.
  • Der Kurs kann Ihnen weder gesunde, stressfreie und motivierte Mitarbeiter, noch den Erfolg Ihrer Organisation garantieren.
  • Auch wenn Sie das Tempo dieses Kurses selbst bestimmen können, werden Sie einige Zeit und Arbeit investieren müssen. Falls Sie dazu nicht bereit sind, werden Sie mit diesem Kurs nicht weiterkommen.

Unpassend - Onlineseminare - Good-Life-Online-Akademie

Und das bekommen Sie, wenn Sie sich für den Kurs entscheiden:

  • 6 Module mit 33 Lektionen, davon 4 Quizlektionen
  • 41 Videos & Audios, Länge: 250 Min.
  • 34 Worksheets
  • 5 E-Books:  291 Seiten
  • 5 Mentalreisen
  • Eintritt ins Forum zum Austausch mit anderen Teilnehmerinnen
  • Die Kursinhalte stehen 12 Monate frei zu Ihrer Verfügung
  • Sie erhalten insgesamt 13 Mails als `Anstubser´, damit  Sie `dran´ bleiben.

Hinzu buchbar:

Ihr persönliches Telefoncoaching

Weitere Informationen

Sie möchten Ihren Online-Kurs durch ein persönliches Telefoncoaching begleiten lassen? Kein Problem.

Es besteht die Möglichkeit ein Coachingkontingent von ein, zwei o. drei Stunden zum Kurs dazu zu buchen. Ihr Kontingent können Sie dann nach Bedarf einlösen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie Ihren Bedarf über das Kontaktformular an.
  2. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen gemeinsamen Telefontermin zu vereinbaren.
  3. Nach dem Coachingtelefonat erhalten Sie von mir eine E-Mail mit folgenden Informationen: Thema und Dauer des Telefonats, sowie verbleibendes Coaching-Kontingent.
  4. Dieses können Sie dann entsprechend nach Bedarf einlösen oder ein weiteres Kontingent hinzu buchen.

Dieses Angebot gilt für Privatpersonen. Möchten Sie als Unternehmen ein Coaching für Ihre Mitarbeiter zum Kurs dazu buchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

 

Alle Vorteile auf einen Blick

Eine Kaufentscheidung will gut überlegt sein.  Hier alle Vorteile auf einen Blick:

Unabhängigkeit

Sie sind weder an einen bestimmten Ort noch an eine bestimmte Zeit gebunden. Sie sparen Zeit und Kosten für Anfahrten zum Coach oder Therapeuten. Es gibt weder Zeitvorgaben noch Präsenztermine. Sie bearbeiten die Unterlagen dann, wenn Zeit, Stimmung und Ort passen. Vielleicht haben Sie auch bessere Ideen und Einsichten in der Natur, im Garten, im Urlaub, in Ihrem Wohnzimmer oder in einem Café?

Individueller Entwicklungsprozesses

Sie können Ihren Entwicklungsprozess selbst gestalten. Dazu erhalten Sie kleine, handhabbare Lektionen, die Sie Schritt für Schritt in Ihrem Tempo bearbeiten können.

Ansprache aller Sinne und Lerntypen

Alle Sinne und Lerntypen werden angesprochen. Sie erhalten etwas fürs Auge (Videos), fürs Ohr (Audios), für den Verstand (Worksheets, E-Book) und die Hand (Worksheets, Mentalreisen).

Entschleunigung

Wenn Sie Ihre Gedanken formulieren, können Sie dabei Ihrer persönlichen Geschwindigkeit folgen. Sie haben die Möglichkeit, sich zu entlasten und Distanz zu schaffen, Ihre Gedanken zu sortieren, zu strukturieren und sie so besser auf den Punkt zu bringen.

Für einige Menschen ist es eine Entlastung, wenn sie nicht jemandem gegenübersitzen. Das kann es erleichtern, sich tiefer und intensiver mit der Thematik zu beschäftigen.

Nachhaltigkeit

Weil Sie alles aufschreiben, können Sie Ihre Entwicklungsschritte auch nach Jahren noch nachvollziehen. Außerdem können Sie die Unterlagen immer wieder neu bearbeiten.

Tracking des Fortschrittes

Tracken Sie Ihren Fortschritt: Damit Sie den Überblick behalten, welche Module und Lektionen Sie schon absolviert haben und wo Sie gerade stehen, gibt es ein plattform-übergreifendes Kursfortschritt-System. So wissen Sie immer, wo es weiter geht.

Austausch

Bei Bedarf haben Sie hier die Möglichkeit, sich mit anderen in einem geschützten Forum auszutauschen. Dies ist auch anonym möglich.

Zeitersparnis

Sie ersparen sich Recherchearbeit, wenn Sie die Hintergrundinformationen und meine Tipps zum Thema lesen.

Kostenersparnis
Eine Lektion dieses Kurses entspricht ca. einer Sitzung bei einem Coach.

Ein Präsenzcoaching kostet je nach Coach in der Regel € 80, — bis € 300, — / Stunde.

Hinzu buchbar:

Ihr persönliches Telefoncoaching

Weitere Informationen

Sie möchten Ihren Online-Kurs durch ein persönliches Telefoncoaching begleiten lassen? Kein Problem.

Es besteht die Möglichkeit ein Coachingkontingent von ein, zwei o. drei Stunden zum Kurs dazu zu buchen. Ihr Kontingent können Sie dann nach Bedarf einlösen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie Ihren Bedarf über das Kontaktformular an.
  2. Ich werde mich dann mit Ihnen in Verbindung setzten, um einen gemeinsamen Telefontermin zu vereinbaren.
  3. Nach dem Coachingtelefonat erhalten Sie von mir eine E-Mail mit folgenden Informationen: Thema und Dauer des Telefonats, sowie verbleibendes Coaching-Kontingent.
  4. Dieses können Sie dann entsprechend nach Bedarf einlösen oder ein weiteres Kontingent hinzu buchen.

Dieses Angebot gilt für Privatpersonen. Möchten Sie als Unternehmen ein Coaching für Ihre Mitarbeiter zum Kurs dazu buchen, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.