Das Karriere 1Mal1

Große Karrieresprünge zum Vorteilspreis

Mit diesem Komplettkurs erfahren Sie, wie Sie zum Beispiel nach Ihren Studienabschluss die Karriere-Leiter souverän erklimmen. Top-Trainer lassen Sie an Ihrer langjährigen Erfahrung aus dem Business-Alltag teilhaben und geben Ihnen die wichtigsten Verhaltensregeln an die Hand.  Folgende Lerneinheiten erwarten Sie:

  • Bewerbungstraining
  • Rhetorik Seminar
  • Präsentationstechniken
  • Schlagfertigkeit
  • Speed Reading
  • Soft Skills Seminar
  • Zeitmanagement
  • Business-Etikette
  • Motivationtraining
  • und einiges mehr

Und das bekommen Sie, wenn Sie sich für den Kurs entscheiden:

  • 11 Module, 62 Lektionen
  • 42 Videos mit einer Gesamtlänge von 37,35 h
  • Enthaltende Quizfragen: 360
  • Enthaltende Lernmaterialien: 59
  • Preis: 54,99€/mtl.

Anbieter: Lecturio

Wer steht hinter dem Kurs?

Dozenten des Kurses Das Karriere 1Mal1

 Rolf HichertRolf Hichert: Prof. Dr.-Ing. Rolf Hichert hatte nach dem Studium des Maschinenbaus in Stuttgart beim Institut für Produktionstechnik (IPA) der Fraunhofer-Gesellschaft gearbeitet und bei Prof. Warnecke promoviert. Er war Berater bei McKinsey & Co., Inc. in Düsseldorf, danach Professor an der Fachhochschule Konstanz. Seine nächsten Stationen: Gründer und Leiter des Transferzentrums Technology und Management der Steinbeis-Stiftung Stuttgart, Mitgründer und Geschäftsführer der MIK GmbH in Konstanz, Professor für Controlling an der Fachhochschule Eberswalde, Geschäftsführer der MIS Schweiz AG in Zürich. 2004 hat er HICHERT+PARTNER gegründet, die seit 2007 als Aktiengesellschaft geführt wird.

 

 Stefan Küthe Stefan Küthe:  Experten in Sachen Kommunikation und Verkauf. Stefan Küthe ist studierter Betriebswirt und Kommunikationswirt mit langjähriger Erfahrung im Verkauf und Marketing. Seit mehr als zehn Jahren leitet er Trainings für Verkaufsspezialisten und Führungskräfte für namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen. Außerdem hält er Motivationsvorträge und ist Autor des Management-Bestsellers “Goethe für Manager – wie Sie einfach genial Arbeit und Leben meistern”.

 Ulf Sniegocki Ulf Sniegocki: Das „Redegenie“, wie er von Kollegen genannt wird, arbeitet seitdem als selbständiger Trainer und Berater für Rhetorik, Schlagfertigkeit und Präsentation. Die Seminar-Teilnehmer sind begeistert von der Praxisnähe seiner Fortbildungen. Als geschäftsführender Gesellschafter eines Medizinprodukte-Handels kam er zu der Erkenntnis, dass nicht nur gute Produkte oder Dienstleistungen, sondern überzeugendes Auftreten und zielgerichtete Kommunikation der Grundstein für erfolgreiche Geschäftsbeziehungen sind. Für Ulf Sniegocki war das der Punkt, sein Unternehmen zu verkaufen und fortan seiner Berufung als Trainer nachzugehen.

 Michael SchmitzMichael Schmitz: Michael Schmitz ist der Gründer von Artefact Consulting und führt Trainings für Universitäten und Firmen weltweit durch. Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Dozent ist er Buchautor von “Elitestudent – Wie werde ich besser als der Durchschnitt” und Geschäftsführer eines Netzwerks für Elitestudenten (Elitestudent-Deutschland.de). Vor seiner Selbstständigkeit hat er für die Deutsche Bank in Frankfurt und London gearbeitet und war mit globalen Managementaufgaben und Bankenintegrationsprojekten beschäftigt.

 Zach DavisZach Davis: Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln und seiner Tätigkeit als Human Resources Berater bei der KPMG Consulting AG gründete Zach Davis 2003 das Trainingsinstitut Peoplebuilding. 2007 wurde er als Amerikaner in die Personenenzyklopädie „who is who in der Bundesrepublik Deutschland“ aufgenommen, welche Personen des öffentlichen Lebens porträtiert, die exzellente persönliche und berufliche Leistungen erbracht haben.  Zach Davis wurde vom Portal Vortragsredner.de zum „Vortragsredner des Jahres 2011“ gekürt. Im Jahr 2012 wurde er in Indianapolis/USA als jüngster deutschsprachiger und bislang achter Referent überhaupt mit dem Titel „Certified Speaking Professional” ausgezeichnet, der auch als Doktor-Titel im Redner-Business bezeichnet wird.

 Nandine Meyden Nandine Meyden: Nandine Meyden ist Expertin für moderne Stil- und Umgangsformen. Als Etikette-Trainerin gibt sie zahlreiche Seminare, Einzelcoachings und Vorträge und arbeitet u.a. für Radio-, Print und Fernsehmedien. Auch als Buchautorin ist Nandine Meyden erfolgreich.

 Lydia MorawietzLydia Morawietz: Als zertifizierte Trainerin für das persolog® Persönlichkeits-Modell und Mitglied im Verband der GSA (German Speaker Association) begleitet Lydia Morawietz mit morawietz training & coaching seit nunmehr acht Jahren große wie kleine Unternehmen als auch Privatpersonen bei ihrem erfolgreichen Auftritt auf dem nationalen wie internationalen Parkett. 2008 veröffentlichte sie das Buch „Oktoberfestknigge“ zum Thema Stil & Etikette.

Alle Vorteile auf einen Blick

Eine Kaufentscheidung will gut überlegt sein. Und ich möchte auch nicht, dass Du die Katze im Sack kaufst. Hier alle Vorteile auf einen Blick:

Unabhängigkeit

Du bist weder an einen bestimmten Ort noch an eine bestimmte Zeit gebunden. Du sparst Zeit und Kosten für Anfahrten zum Coach oder Therapeuten. Es gibt weder Zeitvorgaben noch Präsenztermine. Du bearbeitest die Unterlagen dann, wenn Dir Zeit, Stimmung und Ort passen. Vielleicht hast Du auch bessere Ideen und Einsichten in der Natur, im Garten, im Urlaub, in Deinem Wohnzimmer oder in einem Café?

 

Individueller Entwicklungsprozesses

Du kannst Deinen Entwicklungsprozess selbst gestalten. Dazu erhältst Du kleine, handhabbare Lektionen, die Du Schritt für Schritt in Deinem Tempo bearbeiten kannst.

Ansprache aller Sinne und Lerntypen

Alle Sinne und Lerntypen werden angesprochen. Du erhältst etwas fürs Auge (Videos), fürs Ohr (Audios), für den Verstand (Infosheets, E-Book) und die Hand (Worksheets, Mentalreisen).

Entschleunigung

Wenn Du Deine Gedanken formulierst, kannst Du dabei Deiner eigenen Geschwindigkeit folgen. Du hast die Möglichkeit, Dich zu entlasten und Distanz zu schaffen, Deine Gedanken zu sortieren, zu strukturieren und sie so besser auf den Punkt zu bringen.

Für einige Menschen ist es eine Entlastung, wenn sie nicht jemandem gegenübersitzen. Das kann es erleichtern, sich tiefer und intensiver mit der Thematik zu beschäftigen.

Nachhaltigkeit

Weil Du alles aufschreibst, kannst Du Deine Entwicklungsschritte auch nach Jahren besser nachvollziehen. Außerdem kannst Du die Unterlagen immer wieder neu bearbeiten.

Tracking des Fortschrittes

Tracke deinen Fortschritt: Damit du den Überblick behältst, welche Module und Lektionen du schon absolviert hast und wo du gerade stehst, gibt es ein plattform-übergreifendes Kursfortschritt-System. So weißt du immer, wo es weiter geht.

Zeitersparnis

Du ersparst Dir Recherchearbeit, wenn Du die Hintergrundinformationen und meine Tipps zum Thema liest.

Kostenersparnis

Eine Lektion dieses Kurses entspricht ca. einer Sitzung bei einem Coach.

Ein Präsenzcoaching kostet je nach Coach in der Regel € 80, — bis € 300, — / Stunde.